More than Penguins

Status:
Fertiggestellt 100%

Story

Vor der Küste Südamerikas liegen die Falklandinseln, bewohnt von 3.000 Briten.
Der Krieg von 1982 und der ungelöste Konflikt mit Argentinien sind genauso präsent wie die raue Natur.
 
Dieses Umfeld prägt das Leben der Falkländer. Im Film erzählen sie über die Licht- und Schattenseiten ihrer kleinen Welt. Was hält sie dort, zwischen Minenfeldern und Pinguinen?
Voriger
Nächster
Behind the Scenes
Contact us
Voriger
Nächster

Behind the story

Das Trio aus den zwei Regisseuren und der Kamerafrau hatte für die Anreise einige Hindernisse zu nehmen. Liza und Michi hatten eine langen weg über Chile zu fliegen. Teresa konnte sich eine der begehrten Zivilistenplätze in einer Militärmaschine von Oxford aus sichern. Auf Falkland verbrachte das Team dann drei Wochen ehe sie eine durch Sturm deutlich verzögerte und abenteuerliche Heimreise antraten.

 

Regie: Michael Reber & Elizaveta Snagovskaia

Kamera: Teresa Renn

Producer: Danilo Pejakovic

 

Drehorte

Lizenzanfrage

Falls Sie Interesse am Film oder Fragen an die Regie haben schreiben Sie uns gerne!